Sie sind hier: news
Freitag, 19.05.2017, 11:25 Alter: 151 Tage

Innovationstag Mittelstand 2017


Über 300 innovative kleine
und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Kooperationsnetzwerke aus ganz Deutschland haben sich zum diesjährigen Innovationstag
am 18. Mai in Berlin getroffen.


Präsentiert wurden neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die dank der finanziellen Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) entwickelt werden konnten.

 

Die rund 1.800 Gäste nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu den Programmen der Innovationsförderung des Bundes zu informieren, Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu knüpfen und mit Vertretern aus Politik und Regierung ins Gespräch zu kommen.

 

Das PFI war dabei und hat ein Bioraffineriekonzept zur Nutzung einer salztoleranten Pflanze (Spartina maritima) zur Gewinnung wertvoller Substanzen wie Lutein, Zucker und Ethanol präsentiert. Dr. Michael Müller, Projektleiter aus der Abteilung Biotechnologie und Mikrobiologie, demonstrierte anhand greifbarer Ausstellungsstücke die gesamte Wertschöpfungskette von Spartina maritima. Das Projekt weckte großes Interesse bei den Besuchern.

 

Weitere Informationen zu den anlässlich des Innovationstags vom PFI präsentierten Forschungsprojekten:

SaliChem

60+ Shoe (In Kooperation mit dem ISC)

Focus

 

 

Forschung
Das PFI entwickelt intelligente Lösungen - wie maßgeschneidert für Sie und Ihre Unternehmungen. ... 

Mehr dazu

Schadstoffprüfungen

Wir überprüfen Ihre Produkte auf toxikologisch relevante Stoffe gemäß den aktuellsten gesetzlichen Anforderungen...

Mehr dazu

Zertifizierung

Weltweites Sourcing, steigende qualitative Ansprüche der Verbraucher und die immer strengeren...

Mehr dazu